kurhauskh
Kurhaus Bad Kreuznach

Die Landesarbeitstagung des Landesverbands Rheinland-Pfalz fand am 22. September 2016 im Parkhotel Kurhaus in der Stadt Bad Kreuznach statt. Auch in diesem Jahr hat der Landesverband Rheinland-Pfalz wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt (Einladungsbroschüre).

Nach dem Grußwort von Herrn Landesvorsitzenden Peter Sprengart sowie den geladenen Gästen wurden den insgesamt rund 170 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, Ausstellern und Gästen folgende Fachvorträge geboten:

Referat 1: „Rechtsextremismus – Allgemeine Lage, Entwicklungen, Trends und Themen“
Referat 2: „Aktuelle Informationen zur EDV, E-Government / E-Payment
Referat 3: „Gutachten des LRH: Organisation und Personalbedarf der Verbandsgemeinden
Referat 4: „Ermittlungsmöglichkeiten in der Vollstreckungsbehörde

Grußwort der Gäste
Grußwort der Gäste

Nachmittags standen für insgesamt drei Positionen im Landesvorstand Rheinland-Pfalz Neuwahlen an. So wählte die Mitgliederversammlung den bisherigen Landesvorsitzenden Peter Sprengart erneut für vier weitere Jahre an die Spitze des Landesverbands Rheinland-Pfalz. Zum stellvertretenden Landesvorsitzenden wurde Daniel Bauer gewählt, der bisher bereits als Internetbeauftragter für den Landesverband tätig war. Er tritt damit die Nachfolge von Elisabeth Friedrich an, die eine neue berufliche Herausforderung außerhalb der Kommunalkasse gefunden hat. Alter und neuer Landesschatzmeister ist Heinz Gans, dem die Mitgliederversammlung erneut das Vertrauen für vier weitere Jahre aussprach.p1030411

Es war insgesamt eine gut besuchte und abwechslungsreiche Veranstaltung, bei der vor allem auch der persönliche Austausch der Teilnehmerinnen und Teilnehmern gerne angenommen wird.

Landesarbeitstagung 2016: Interessante Fachvorträge und Neuwahlen